Geöffnet: Mo-Fr 11-18 Uhr

Wer Altgold, Silber oder Uhren verkaufen möchte und einen Goldankauf Rotherbaum sucht, kann auch sehr gerne zur Trauschmuck Sperling GmbH in Hohenfelde kommen. Da wir sehr zentral in Hamburg gelegen sind, sind wir auch sehr schnell für Goldankauf Hamburg Rotherbaum zu erreichen. Dank unserer hohen Ankaufspreise und unserem stets einwandfreien Auftreten, haben wir bereits viele tausend Hamburger von uns überzeugen können. Da wir sehr auf Kundenzufriedenheit achten geben wir uns sehr große Mühe alles so Transparent wie möglich zu gestalten. Unsere Ankaufspreise sind immer online auf unserer Internetseite einsehbar, unsere Belege sind immer detailliert und unser geschultes Personal erklärt alles stets ausführlich sowie freundlich. Die vielen positiven Bewertungen im Internet sprechen für uns und bestärken uns darin immer besser zu werden. Ein weiteren Vorteil den Sie bei uns haben ist das wir nicht nur im Goldankauf, sondern auch im Schmuckankauf und Silberankauf für Rotherbaum tätig sind. Außerdem können Sie bei uns ebenfalls Zinn, Platin, Palladium und versilbertes Besteck verkaufen. Auch Edelsteine wie Diamanten oder Bernstein werden bei uns zu fairen Konditionen angekauft.


Ankauf von:

Anschrift

Trauschmuck Sperling GmbH
Lübecker Straße 95
22087 Hamburg
Wandsbek, Hohenfelde
Geöffnet: Mo-Fr 11-18 Uhr

Juwelier sowie Uhren und Diamanten Ankauf für Rotherbaum. So erreichen Sie uns:

Mit den öffentlichen Verkehrsmittel einfach mit der U1 von Stephansplatz Richtung Ohlstedt/Großhansdorf fahren, bis Sie nach wenigen Haltestellen an der Station Lübecker Straße angekommen sind. Von dort aus sind es nur wenige Gehminuten auf der linken Seite stadtauswärts zu unserem Juwelier-Geschäft für Hamburg Rotherbaum. Mit dem Auto einfach stadteinwärts über die Kennedybrücke und dann von „An der Alster“ rechts auf die Sechslingspforte einbiegen. Von dieser dann an der nächsten großen Kreuzung links auf die Lübecker Straße abbiegen, wo Sie unseren Uhren und Diamanten Ankauf für Rotherbaum relativ zu Beginn auf der linken Seite finden werden.




Was es sonst noch zum Stadtteil zu sagen gibt:

Der Stadtteil überzeugt durch die vielen Villen und deren hübsche Fassaden. Die Nähe zur Alster macht das Wohnen im Stadtteil sehr exklusiv und auch die hohen Mieten locken vor allem eher wohlhabende Hamburger an. Da sich auch die Universität Hamburg in Stadtteilnähe befindet, strömen täglich unzählige Studenten ins Viertel. Das sogenannte Grindelviertel hat sich ganz auf die vielen Studenten eingestellt und man findet dort Bars, Cafes und Restaurant. Am Harvestehuder Weg, die direkt an der Alster liegt, reiht sich eine Villa an die andere und man spricht von der Straße der Millionäre. Außerdem befindet sich das Hamburger Völkerkundemuseum mit seiner sehr umfangreichen Sammlung im genannten Viertel.